Perfekte Outdoor-Kommunikation durch Walkie Talkies

landscape-1591091_1280

Egal ob beim Wandern, Klettern, Reiten oder bei der Safari-Tour:  bei den meisten Outdoor-Aktivitäten ist es enorm wichtig stets in Kontakt mit seinen Wegbegleitern zu stehen. Dabei ist der alleinige Sichtkontakt meistens nicht ausreichend. Oftmals ist es von entscheidender Bedeutung sich absprechen zu können, um beispielsweise die nächsten Schritte ganz klar zu definieren und zu planen.

Hier schafft ein gutes Walkie Talkie Abhilfe! Walkie Talkies bieten dem Nutzer insbesondere im Outdoorbereich eine hohe Flexibilität und sind dadurch in vielen Situationen äußerst hilfreich. Beim Wandern können sich beispielsweise kleine Gruppen räumlich voneinander trennen und trotzdem über Funk perfekt aufeinander abstimmen. Dank der hohen Reichweite der meisten modernen Walkie Talkies von bis zu 10 Kilometern ist ein vorhandener Sichtkontakt dann sogar gar nicht mehr notwendig.

Einsatzorte von Walkie Talkies

Ein weiterer häufiger Einsatzort von Walkie Talkies, die teilweise im Outdoorbereich stattfinden, sind Festivals, Konzerte oder Messen. Bei diesen Veranstaltungen sind viele Organisatoren und Planer darauf angewiesen, ständig in Kontakt zu sein, um alles Wichtige absprechen zu können. Auch die Security oder Sicherheitsdienste müssen auf derartigen Veranstaltungen stets die Möglichkeit haben in Kontakt mit den Kollegen treten zu können. Insbesondere in Gefahrensituationen können Walkie Talkies der perfekte Wegbegleiter sein und den entscheidenden Unterschied machen

Neben dem professionellen Einsatz gibt es mittlerweile auch viele Geräte, die sich auch für die jüngere Generation eignen. Da viele Kids einen Großteil ihrer Freizeit draußen verbringen, ist ein Walkie Talkie für Kinder das ideale Geschenk für die Kleinen.  Unterwegs im Wald mit einem coolen Handfunkgerät im Gepäck sind dem Spaß dank der lebhaften Fantasie der Kids keine Grenzen mehr gesetzt!

Was kostet ein Walkie Talkie?

Wer der Meinung ist, dass gute Walkie Talkies grundsätzlich sehr teuere Geräte sind, der irrt. Denn mittlerweile sind sehr gute Handfunkgeräte bereits ab 50 Euro einzeln und im Set ab 80 Euro erhältlich. Im Vergleich zu einigen Jahren sind diese Preise wirklich günstig. Für Kinder bekommt man hochwertige Walkie Talkies bereits unter 50 Euro. Vor dem Kauf sollte man sich jedoch genau überlegen, wofür man die Handfunkgeräte einsetzen will. Dabei ist vor allem zu definieren, welche Funktionen das Gerät für das nächste Abenteuer benötigt.

Bei der Auswahl eines geeigneten Walkie Talkies können neben den Produktinformationen der Hersteller insbesondere auch Testberichte im Internet extrem hilfreich sein. In guten Testberichten werden dem Leser alle wichtigen Fragen rund um ein Produkt beantwortet sowie alle Vor- und Nachteile dargelegt. Eine differenzierte Betrachtung ist an dieser Stelle sehr wichtig. In Kombination mit einer Produktvorstellung per Video (beispielsweise via YouTube) wird dem Leser letztendlich eine optimale Kaufentscheidung ermöglicht.

Beitrag zur Verfügung gestellt von www.walkie-talkie-test.de

Kommentieren

*