5 Wege, um die Aufmerksamkeit von mehr Lesern auf Ihren Blog zu lenken

Das Problem, dem sich die meisten Blogger stellen müssen, nachdem sie einen Blog erstellt haben, ist wie sie Zulauf bekommen. Kennen Sie dieses Problem? Wissen Sie auch nicht, wie Sie mehr Besucher auf ihre Webseite bekommen? Hier sind fünf Empfehlungen, wie Sie auf Ihren Blog aufmerksam machen können.

1. Lassen Sie sich von anderen Seiten und Blogs verlinken

Um einen höheren Rankingplatz in den wichtigsten Suchmaschinen zu erhalten, wäre es sinnvoll, wenn Sie Backlinks von hochfrequentierten Webseiten wie YouTube, Twitter und Facebook einrichten würden. Selbst wenn Sie nur ein paar Links haben, stehen Ihre Chancen gut einen hohen Rankingplatz in den Suchmaschinen einzunehmen, sofern die Webseiten hoch angesehen sind.
Achten Sie jedoch immer darauf, dass ihre Links „sauber“ sind. Nutzen Sie auf keinen Fall Massenübermittlungen in Linkportale. Das schadet dann Ihrem Blog eher, als dass es hilft. Lieber weniger, dafür thematisch gut platzierte Links, als reine Massenware.

2. Sein Sie auf den Seiten anderer Blogger aktiv

Indem Sie die Inhalte von anderen Bloggern kommentieren, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Backlinks bekommen. Es ist in jedem Fall wichtig, dass Sie interessante Kommentare einstellen, um so auf sich aufmerksam zu machen.

Binden Sie stehts Ihren Link mit in Ihre Signatur und Nutzerprofil ein, falls es erlaubt ist.

3. Richten Sie einen RSS Feed ein.

Dies hilft Ihnen, den Zulauf und die Platzierung im Suchmaschinenranking zu verbessern. Jedes Mal, wenn Sie Inhalte in Ihrem Blog posten, werden diese automatisch mit anderen Mitgliedern geteilt. Dafür müssen Sie Ihre Inhalte über rss Verteiler zur verfügung stellen.

Durch die RSS Feeds werden automatisch Links zu Ihren Inhalten gesetzt.

4. Nutzen Sie die richtigen Plugins in Ihrem WordPress Blog

Es gibt zwei Arten von Plug-ins, die Ihnen wirklich dabei helfen können den Zulauf zu Ihrem Blog aufzubessern. Der erste ist bekannt als der “All-in-One search engine optimization pack” (Alles in einem Suchmaschinen Optimierungspaket) Dieser Plug-in ist ganz leicht anzuwenden. Sie müssen nur Ihre Schlagwörter und Beschreibungen einfügen, damit Google Ihren Blog leicher einordnen kann.  Die andere Art ist der XML Sitemap, der hilfreich sein kann, um die Suchmaschinen zu Ihrem Blog zu dirigieren. Wenn Suchmaschinen dazu imstande sind Ihren Blog zu finden, dann werden Sie mit größter Wahrscheinlichkeit auch viel Zulauf von Webbenutzern bekommen.

 

5. Verwenden Sie viel Zeit darauf, Ihre Keywords zu recherchieren

Sie werden mit Sicherheit mehr Zulauf bekommen, wenn Sie Gebrauch von guten Keywords machen, die zu Ihren Inhalten passen. Sie werden gewiss die richtigen Keywords finden, wenn Sie bereit sind etwas Zeit für die Keywordrecherche zur Verfügung zu stellen. Es ist ebenfalls unerlässlich, dass Sie die Konkurrenzfähigkeit Ihrer gewählten Keywords nachprüfen, bevor Sie Ihre Inhalte in Ihrem Blog posten.

Kommentieren

*